Zurück
 

 

The Art of STAR WARS - Modelle


Tausende von Modellen und Props wurden bei der Herstellung der STAR WARS Filme benutzt. Viele der ausgestellten Modelle sind die, die in den Filmen als Raumschiffe und Fahrzeuge erschienen. Einige sind Modelle im kleinen Maßstab, die für Miniaturfotografien genutzt wurden, während andere lebensgroß sind. Modelle und Props können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, einschließlich Holz, Metall und Plastik. Manchmal wurden auch Teile von Modell-Bausätzen oder realen Maschinen verwendet.

The Art of STAR WARS beinhaltete viele Modelle von Industrial Light & Magic, der Firma, die von George Lucas 1975 gegründet wurde, um die visuellen Effekte für A New Hope zu kreieren. Sie umfassen X-Wing und TIE Fighter von der Original-Trilogie ebenso, wie eine spektakuläre lebensgroße Version von Anakin Skywalkers Podracer aus The Phantom Menace. "Die Ära von Episode I ist verfeinerter, mehr charakteristischer", sagte Design Director Doug Chiang, als er den neuesten Film mit den vorigen drei verglich. "Fahrzeuge und Schiffe werden als Kunstwerke behandelt. Viele von ihnen sind romantisch und elegant. Es ist eine Zeit der Kunsthandwerker."

















Fotos: Claudia Riedel